Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Bericht, vom Wucher, und Geitz-Teufel : das ist, grundliche Anzeigung, wie vergebenlich, sich die jenigen, so den Nebenmenschen, durch Wucher und allerhand verderblichen Finantz, auss mercklen und ausssaugen, des Christenthumbs rühmen, auch in was elendem und gefahrlichem Zustand, sie (da sie sich nicht bey Zeiten zu Gott bekehren,) seyen / durch weyland ... M. Cyrillum Oesium seeligen ... beschrieben. Nun aber, ... sampt einem ernstlichen, von ... Herren D. Joh. Jac. Grynaeo seeligen, wieder die Geitzigen gestelten Gebätt, auss denen in der Vorred vermeldten Ursachen, in Truck gegeben durch Johann Wolleb D.
Autor, BeteiligteOesius, Cyrillus [1576-1610] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Cyrillus Oesius ; Grynaeus, Johann Jakob [1540-1617] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Jakob Grynaeus ; Wolleb, Johannes [1586-1629] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johannes Wolleb
ImpressumGetruckt zu Basel : bey Martin Wagner 1622 ; 1622
Umfang[8], 48 S. ; 4°
SpracheDeutsch
Bibliografische ReferenzVD17 23:636103K
Besitzende InstitutionUniversitätsbibliothek Basel, UBH FG VII 58:8
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-50878 
Links
Ganzes Werk als PDF Bericht vom Wucher und Geitz-Teufel [14,03 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeOesius, Cyrillus: Bericht, vom Wucher, und Geitz-Teufel : das ist, grundliche Anzeigung, wie vergebenlich, sich die jenigen, so den Nebenmenschen, durch Wucher und allerhand verderblichen Finantz, auss mercklen [...]. Getruckt zu Basel : bey Martin Wagner 1622. Universitätsbibliothek Basel, UBH FG VII 58:8, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-50878 / Public Domain Mark