Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Den Nieuwen Herbarius : dat is, dboeck vanden cruyden, int welcke met groote neersticheyt bescreuen is niet alleen die gantse historie, dat is, die namen, tfaetsoen, natuere, cracht ende operatie van meesten deel de cruyden, die hier ende in ander landen wassende sijn, midtsgaders der plecken oft stede, ende den tijt waer ende wanneer sij wassen, maer oock alle de woztelen, stelen, bladeren, bloemen, saet, vruchten, ende in summa dat gantse wesen ende gelegenheyt vanden selven, is hierinne so constelijcken ende natuerlijcken na dleven gefigureert ende geconterfeyt, dat desghelijcs voormaels noyt ghesien en heest geweest, noch oyt inde pzinte ghecomen en is / Door den Hoochgheleerden Doctoor in Medicijnen Leonhaert Fuchs ; Met drij Tafelen oft Registers ...
Autor, BeteiligteFuchs, Leonhart [1501-1566] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Leonhart Fuchs
ImpressumGhedruct tot Basel : bij Michiel Isingrin, [n. v. 1543] ; 1543
Umfangxviij, [261] Bl. : Ill. ; 2°
SpracheNiederländisch
Bibliografische ReferenzVD16 ZV 6280
Besitzende InstitutionUniversitätsbibliothek Basel, UBH Bot 3969
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-1304 
Links
Ganzes Werk als PDF Den Nieuwen Herbarius
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeFuchs, Leonhart: Den Nieuwen Herbarius : dat is, dboeck vanden cruyden, int welcke met groote neersticheyt bescreuen is niet alleen die gantse historie, dat is, die namen, tfaetsoen, natuere, [...]. Ghedruct tot Basel : bij Michiel Isingrin, [n. v. 1543]. Universitätsbibliothek Basel, UBH Bot 3969, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-1304 / Public Domain Mark