Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Zwo christliche Leichpredigten bey ... Erden-bestattung des ... Paulus Meyer, gewesenen Handelsmanns allhier, als Vatters: so dann der ... Jungfr. Esther Meyer, als eheleiblicher Tochter : welche beyde neben andern auss- und einländischen Ehrenleuthen, durch einen kläglichen Schiffbruch im Rhein, zwischen Seckingen und Rheinfelden, den 4. Herbstm. 1679 ihr zeitliches Leben geendet / in der Pfarrkirchen des Münsters gehalten von Johann-Jacob Übelin, Mitarbeitern an dem Wort Gottes daselbsten
Autor, BeteiligteUebelin, Jacob [1626-1687] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jacob Uebelin
ImpressumBasel : bey Jacob Werenfelss, [ca. 1679] ; 1679
Umfang47, [1] S. ; 4°
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionUniversitätsbibliothek Basel, UBH Aleph E XII 4:14
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-24160 
Links
Ganzes Werk als PDF Zwo christliche Leichpredigten bey Erden-bestattung des Paulus Meyer gewesenen [14,36 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeUebelin, Jacob: Zwo christliche Leichpredigten bey ... Erden-bestattung des ... Paulus Meyer, gewesenen Handelsmanns allhier, als Vatters: so dann der ... Jungfr. Esther [...] : welche beyde neben andern auss- und einländischen Ehrenleuthen, durch einen kläglichen Schiffbruch im Rhein, zwischen Seckingen und Rheinfelden, den 4. [...]. Basel : bey Jacob Werenfelss, [ca. 1679]. Universitätsbibliothek Basel, UBH Aleph E XII 4:14, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-24160 / Public Domain Mark