Ein Geystlich nüw Lied von erschaffung menschlichs gschlechts, sinem faal, widerbringung durch Christum, und gnaedige anschouung der verloeugnung S. Peters, [...] : in der wyss, Die nacht ist lang verborgen gsin, ein trurige magt erfroeut das hertze min. [Bern] : [Verlag nicht ermittelbar], [1537-1565?]
Inhalt