Ein Sendbrieff sampt einem geistlichen Lied, in disen sterblichen zytten lieblich und nutzlich zuo lesen und singen : im thon, Mag ich unglück nit widerstan. [Bern] : [Verlag nicht ermittelbar], [1537-1565?]
Inhalt