Aller à la page
 

Notice détaillée

Titre
Der gerechte Folter-Banck, das ist, eine rechtliche und gründliche Anweisung und Untersuchung, ob wie und wann eine christliche Obrigkeit die verdächtigen Maleficianten könne oder solle peinlich befragen : aus den bewährtesten Rechts-Lehreren, zum Nutzen jedermäniglichs, sonderheitlich aber deren Richtern, Examinatorn, Advocaten und Procuratorn ... / vorgestellet von Johann Rudolff à Waldkirch, beyder Rechten Licentiat
Auteur, CollaborateurWaldkirch, Johann Rudolf <<von>> [1677-1757] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen __searchWikipediaForJohann Rudolf Waldkirch
Adresse bibliographiqueBern : bey Daniel Tschiffeli, 1709
Collation[8], 95 S. ; 20 cm (4°)
LangueAllemand
Lieu de conservationUniversitätsbibliothek Bern, MUE H II 262
Lien permanent http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-46712 
Liens
Télécharger le document complet (PDF) Der gerechte Folter-Banck das ist eine rechtliche und gründliche Anweisung und U [27,01 mb]
Collection
Conditions d'utilisation
LicencePublic Domain Mark
Utilisation

Téléchargement gratuit. En cas d'utilisation ou de reproduction de tout ou partie du document, l'institution propriétaire vous invite, conformément aux pratiques savantes courantes, à:

  • l’en informer
  • citer la source, y compris l’auteur, le lieu et l'identifiant permanent
  • lui faire parvenir un exemplaire justificatif et/ou l'adresse Internet de l’objet numérique auquel vous avez intégré tout ou partie du document
RéférenceWaldkirch, Johann Rudolf <<von>>: Der gerechte Folter-Banck, das ist, eine rechtliche und gründliche Anweisung und Untersuchung, ob wie und wann eine christliche Obrigkeit die verdächtigen [...] : aus den bewährtesten Rechts-Lehreren, zum Nutzen jedermäniglichs, sonderheitlich aber deren Richtern, Examinatorn, Advocaten und Procuratorn ... Bern : bey Daniel Tschiffeli, 1709. Universitätsbibliothek Bern, MUE H II 262, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-46712 / Public Domain Mark