Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Nicol Catani, geomantischer Schöpffen-Stul, worinnen der kunstmässig constituirte Richter samt denen beeden Zeugen als Beysitzern auff vorgelegte Fragen richtigen Bescheid ertheilet, zumehrer Erleuchterung derer in der vollenkommenen Geomantia angewiesenen Operationen ...
Autor, BeteiligteCatanus, Nicolaus < Geomantiker > [18. Jht] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Nicolaus Catanus
ImpressumFreystadt : [s. n.] 1704
Umfang156 S. ; 14 cm
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionStiftung der Werke von C.G.Jung, Zürich, Online
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-5631 
Links
Ganzes Werk als PDF Nicol Catani geomantischer Schöpffen-Stul worinnen der kunstmässig constituirte [48,06 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeCatanus, Nicolaus: Nicol Catani, geomantischer Schöpffen-Stul, worinnen der kunstmässig constituirte Richter samt denen beeden Zeugen als Beysitzern auff vorgelegte Fragen [...]. Freystadt : [s. n.] 1704. Stiftung der Werke von C.G.Jung, Zürich, Online, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-5631 / Public Domain Mark