Bibliothèque de Genève

Die Bibliothèque de Genève ist eine der ältesten Universalbibliotheken der Schweiz. Sie hat den Auftrag, das gedruckte Schriftgut des Kantons Genf zu bewahren, dient aber gleichzeitig auch als Studien- und Forschungsbibliothek für die Geisteswissenschaften mit Schwerpunkt Reformation und Aufklärung. Der reichhaltige Altbestand umfasst über 460 Inkunabeln, mehr als 5'600 Bände aus dem 16., einige 10'000 aus dem 17. und über 30'000 aus dem 18. Jahrhundert. Gut 1'800 Titel werden im Rahmen von e-rara.ch digitalisiert, die Hälfte davon aus dem Bereich Theologie.

Homepage: www.bge-geneve.ch

Belegexemplare bitte an: Bibliothèque de Genève
Ressources numériques
Promenade des Bastions 1
CH-1205 Genève
alexis.rivier@ville-ge.ch

Alle Titel dieser Bibliothek