Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Ratio ineundae concordiae inter ecclesias reformatas. Sive quibus modi occurri possit mirificis artibus, quibus Pontificii per quosdam imprudentes theologos universas Christi ecclesias potissimum autem et primum germanicas pessundare conantur.
Autor, Beteiligte[Villiers, Pierre Loiseleur de] In Wikipedia suchen nach
Impressum[Genève] : s.n. 1579
Umfang[31] « 32», [1] p. ; In-4°
SpracheLatein
Bibliografische ReferenzGLN-2748 ; CDM, p. 95 ; Palatina, n° 6277
Besitzende InstitutionBibliothèque de Genève, Bc 3341
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-6389 
Links
Ganzes Werk als PDF Ratio ineundae concordiae inter ecclesias reformatas Sive quibus modi occurri po [10,62 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
Quellenangabe[Villiers, Pierre Loiseleur de]: Ratio ineundae concordiae inter ecclesias reformatas. Sive quibus modi occurri possit mirificis artibus, quibus Pontificii per quosdam imprudentes theologos [...]. [Genève] : s.n. 1579. Bibliothèque de Genève, Bc 3341, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-6389 / Public Domain Mark