Biblioteca Salita dei Frati, Lugano

Die Biblioteca Salita dei Frati wurde Anfang des 16. Jahrhunderts im Kapuzinerkloster von Lugano gegründet und ist die älteste Bibliothek der italienischen Schweiz. Seit 1980 ist sie für die allgemeine Öffentlichkeit zugänglich. Sie steht heute unter der Verwaltung der „Associazione Biblioteca Salita dei Frati“ und kümmert sich um die Bewahrung und Erschliessung ihrer Bestände. Die Neuerwerbungen konzentrieren sich auf die Bereiche Bibliographie und Buchgeschichte, Volksglaube und Literatur über den Franziskanerorden. Bemerkenswert sind der reiche Bestand an Tessiner Editionen des 18.-19. Jahrhunderts, zahlreiche Werke zu Lokalgeschichte, Predigertum, Volksfrömmigkeit, Asketik, italienischer Literatur und insbesondere der bedeutende Altbestand aus dem 16. bis 18. Jahrhundert.

Homepage: www.sbt.ti.ch/bsf/

Belegexemplare bitte an: Biblioteca Salita dei Frati
Salita dei Frati 4A
CH-6900 Lugano
bsf-segr.sbt@ti.ch

Alle Titel dieser Bibliothek