Canon triangulorum logarithmicus, das ist künstliche logaritmische Tafeln der Sinuum, Tangentium und Secantium. Nürnberg : in Verlegung Wolffgang Endters, 1637