Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Kaiser Ferdinands-Nordbahn zwischen Wien und Brünn als ein Theil der Wien-Bochnia-Bahn, und deren Ausführung und Betrieb in den Jahren 1836, 1837, 1838 und 1839 / im Auftrage der Direkzion dieser Bahn beschrieben von Paul Stopsl
Autor, BeteiligteStopsl, Paul [um 1840] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Paul Stopsl
ImpressumWien : Ludwig Försters artistische Anstalt, 1840
UmfangIV, 58 S. ; 46 cm (2°)
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Rar 9692
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-51031 
Links
Ganzes Werk als PDF Die Kaiser Ferdinands-Nordbahn zwischen Wien und Brünn als ein Theil der Wien-Bo [18,22 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeStopsl, Paul: Die Kaiser Ferdinands-Nordbahn zwischen Wien und Brünn als ein Theil der Wien-Bochnia-Bahn, und deren Ausführung und Betrieb in den Jahren 1836, 1837, 1838 [...]. Wien : Ludwig Försters artistische Anstalt, 1840. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 9692, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-51031 / Public Domain Mark