Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Modus artis fortificatoriae Belgicus : das ist: niederländische Festung Bawung, in welcher der Anfang und Zunehmung der löblichen Fortification biss uff die heutige niederländische Manier tractiret, wie nicht weniger, die lateinischen, frantzösischen, italienischen und spanischen termini, derer sich die Ingenieurs hierin zu gebrauchen pflegen, expliciret und erklähret werden ... / [Martin Eylend von Bellisiren]
Autor, BeteiligteEylend von Bellisiren, Martin [17. Jht] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Martin Eylend von Bellisiren ; Seyffert. In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Seyffert.
ImpressumDressden : in Vorlegung Wolff Seyfferts Buchhändlers 1624
Umfang100 S. : Ill. ; 18 cm
SpracheDeutsch
Bibliografische ReferenzVD17 12:641774B
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Rar 7892
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-8282 
Links
Ganzes Werk als PDF Modus artis fortificatoriae Belgicus [26,40 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeEylend von Bellisiren, Martin: Modus artis fortificatoriae Belgicus : das ist: niederländische Festung Bawung, in welcher der Anfang und Zunehmung der löblichen Fortification biss uff die heutige niederländische Manier tractiret, [...]. Dressden : in Vorlegung Wolff Seyfferts Buchhändlers 1624. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 7892, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-8282 / Public Domain Mark