Aller à la page
 

Notice détaillée

Titre
Des berühmten Meister Hans Blumen von Lor am Mäin Nuzlichs Säulenbuch, oder, kunstmässige Beschreibung von dem Gebrauch der V. Säulen : wie namlich ein Werkmeister dieselbigen wol ergründen, recht zusamen setzen und sie mit Vortheil und Lob zu allerhand Architecturen nutzlich und zierlich gebrauchen solle : samt anderen dazu gehörigen nohtwendigen Architecturstucken, alss von Rundunggesimsen, Capitälen, Gesimsen auf die Aufzüge und dergleichen : jtem unterschidlichen Contrafacturen viler alter und schöner Gebäuen : von wolbewährten Antiquiteten abgerissen, nach des Euclidis, Vitruvii, Arcimedis und anderer hochgelehrter Machematischen Reglen und Ausstheilungen der Nohtdurft nach erläuteret und den kunstliebenden Teutschen, so sich des Cirkels, Linials und Richtscheites annemmen, zu lieb an Tag gegeben
Auteur, CollaborateurBlum, Hans [1527-1562] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen __searchWikipediaForHans Blum
Adresse bibliographiqueZu Zürich : bey den Bodmeren getrukt, 1668
Collation[48] Bl. : Ill. (Holzschnitte) ; 38 cm (2°)
LangueAllemand
Référence bibliographiqueVD17 1:009639S
Lieu de conservationETH-Bibliothek Zürich, Rar 9923 GF
Lien permanent http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-9826 
Liens
Télécharger le document complet (PDF) Des berühmten Meister Hans Blumen von Lor am Mäin Nuzlichs Säulenbuch oder kunst [30,40 mb]
Collection
Conditions d'utilisation
LicencePublic Domain Mark
Utilisation

Téléchargement gratuit. En cas d'utilisation ou de reproduction de tout ou partie du document, l'institution propriétaire vous invite, conformément aux pratiques savantes courantes, à:

  • l’en informer
  • citer la source, y compris l’auteur, le lieu et l'identifiant permanent
  • lui faire parvenir un exemplaire justificatif et/ou l'adresse Internet de l’objet numérique auquel vous avez intégré tout ou partie du document
RéférenceBlum, Hans: Des berühmten Meister Hans Blumen von Lor am Mäin Nuzlichs Säulenbuch, oder, kunstmässige Beschreibung von dem Gebrauch der V. Säulen : wie namlich ein Werkmeister dieselbigen wol ergründen, recht zusamen setzen und sie mit Vortheil und Lob zu allerhand Architecturen nutzlich und zierlich [...]. Zu Zürich : bey den Bodmeren getrukt, 1668. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 9923 GF, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-9826 / Public Domain Mark