Aller à la page
 

Notice détaillée

Titre
Sylvicultura oeconomica oder hausswirthliche Nachricht und naturmässige Anweisung zur wilden Baum-Zucht : nebst gründlicher Darstellung, wie zuförderst durch göttliches Benedeyen dem allenthalben und insgemein einreissenden grossen Holtz-Mangel, vermittelst Sae-, Pflanz- und Versetzung vielerhand Bäume zu rathen, auch also durch Anflug und Wiederwachs des so wohl guten und schleunig anwachsend, als andern gewüchsig und nützlichen Holtzes, gantz öde und abgetriebene Holtz-Ländereyen, Plätze und wiederum holtzreich, nütz und brauchbar zu machen ... : alles zu nothdürftiger Versorgung des Hauss-, Bau-, Brau-, Berg- und Schmeltz-Wesens, und wie eine immerwährende Holtz-Nutzung Land und Leuten, auch jedem Hauss-Wirthe unschätzbaren grossen Aufnehmen, pfleglich und füglich zu erziehlen und einzuführen : worbey zugleich eine gründliche Nachricht von dem in Churfl. Sächs. Landen gefundenen Turff, desen natürliche Beschaffenheit, grossen Nutzen, Gebrauch und nützlichen Verkohlung befindlich / Hannss Carl von Carlowitz
Auteur, CollaborateurCarlowitz, Hans Carl <<von>> [1645-1714] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen __searchWikipediaForHans Carl Carlowitz ; Rohr, Julius Bernhard <<von>> [1688-1742] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen __searchWikipediaForJulius Bernhard Rohr
Adresse bibliographiqueLeipzig : bey Johann Friedrich Brauns sel. Erben, 1732
Édition
Zweyte und mit einem dritten Theil von Julio Bernhard von Rohr vermehrte Auflage
Collation284, 248 S. ; 34 cm : Ill.
LangueAllemand
Lieu de conservationETH-Bibliothek Zürich, Rar 416 q
Lien permanent http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-10349 
Liens
Télécharger le document complet (PDF) Sylvicultura oeconomica oder hausswirthliche Nachricht und naturmässige Anweisun [206,93 mb]
Collection
Conditions d'utilisation
LicencePublic Domain Mark
Utilisation

Téléchargement gratuit. En cas d'utilisation ou de reproduction de tout ou partie du document, l'institution propriétaire vous invite, conformément aux pratiques savantes courantes, à:

  • l’en informer
  • citer la source, y compris l’auteur, le lieu et l'identifiant permanent
  • lui faire parvenir un exemplaire justificatif et/ou l'adresse Internet de l’objet numérique auquel vous avez intégré tout ou partie du document
RéférenceSylvicultura oeconomica oder hausswirthliche Nachricht und naturmässige Anweisung zur wilden Baum-Zucht : nebst gründlicher Darstellung, wie zuförderst durch göttliches Benedeyen dem allenthalben und insgemein einreissenden grossen Holtz-Mangel, vermittelst [...]. Leipzig : bey Johann Friedrich Brauns sel. Erben, 1732. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 416 q, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-10349 / Public Domain Mark