Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Caroli Nicolai Langii ... methodus nova & facilis testacea marina pleraque, quae huc usque nobis nota sunt, in suas debitas & distincatas classes, genera, & species distribuendi, nominibusque suis propriis structurae potissimum accommodatis nuncupandi, apprime necessaria et utilis omnibus iis, qui eorum cognitionem ex fundamento scire cupiunt, & sibi ex illis museum regulare erigere tentant ...
Autor, BeteiligteLange, Carl Niclaus [1670-1741] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Carl Niclaus Lange
ImpressumLucernae [Luzern] : sumptibus authoris, typis Henrici Rennvvardi Wyssing, 1722
Umfang[2] Bl., XXIII, 102 S., [1] Bl. ; 22 cm
SpracheLatein
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Rar 2773
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-16401 
Links
Ganzes Werk als PDF Caroli Nicolai Langii methodus nova & facilis testacea marina pleraque quae huc [36,50 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeLange, Carl Niclaus: Caroli Nicolai Langii ... methodus nova & facilis testacea marina pleraque, quae huc usque nobis nota sunt, in suas debitas & distincatas classes, genera, [...]. Lucernae [Luzern] : sumptibus authoris, typis Henrici Rennvvardi Wyssing, 1722. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 2773, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-16401 / Public Domain Mark