Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

GesamttitelRaetia, das ist: aussführliche und wahrhaffte Beschreibung der dreyen Loblichen Grawen Bündten und anderer Retischen Völcker : Darinnen erklärt werden dero aller Begriff, Härkommen, Thaaten, Regiment, Sitten, Übungen, Verenderungen, und was sonst gedenckwürdiges bey ihnen, im geistlichen und weltlichen Stand in Fried und Krieg von Zeit zu Zeit sich zuogetragen hat : darzuo seind kommen etliche wolgestelte neüwe Landtafeln, sampt viler Kaysern, Königen, Fürsten, Grafen, Herren uff Adelspersonen, Waapen und Stammbäumen, auch dero und anderer Sachen eigentlichen Bildtnussen / alles mit grossem Fleiss und guoter Treüw an Tag geben durch Johansen Guler von Weineck ...
Titel
Raetiae veteris et exterae pars occidentalis qua Lepontii (gens perantiqua Cis ac Transalpina) continentur / [Matthias Hirtzgartner]
Autor, BeteiligteHirzgarter, Matthias [1574-1653] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Matthias Hirzgarter
Impressum[Zürich] : [Joh. Rodolff Wolffen], [1616]
Umfang1 Karte : schwarz-weiss ; 27 x 33 cm
SpracheLatein
Kartendaten[Ca. 1:550 000] (E 7°24'-E 9°37'/N 46°48'-N 45°45')
Bibliografische ReferenzWolf, Geschichte der Vermessungen in der Schweiz, 23-24
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, 3 Jh 03: 4
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-31167 
Links
Ganzes Werk als PDF Raetiae veteris et exterae pars occidentalis qua Lepontii gens perantiqua Cis ac [1,22 mb]
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeHirzgarter, Matthias: Raetia, das ist: aussführliche und wahrhaffte Beschreibung der dreyen Loblichen Grawen Bündten und anderer Retischen Völcker / Raetiae veteris et exterae pars occidentalis qua Lepontii (gens perantiqua Cis ac Transalpina) continentur. [Zürich] : [Joh. Rodolff Wolffen], [1616]. Zentralbibliothek Zürich, 3 Jh 03: 4, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-31167 / Public Domain Mark