Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Drey schön newe geistliche Lieder auff den geistlichen Stand also zusamen gericht : das erste: gegrüsst seyst du Francisce, du engelischer Mann etc. : das ander: o weh wie ist meim Hertzen, wie lang ist mir die Zeit etc. : das dritte: so ein Fenderich gemacht, und hernacher ein Capuciner worden
ImpressumGedruckt zu Augspurg : bey Christoff Schmid 1656
Umfang[4] Bl. ; 15 cm (8°)
SpracheDeutsch
Bibliografische ReferenzNehlsen, Quellenkatalog, Q-7685
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, 18.2052,5
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-35795 
Links
Ganzes Werk als PDF Drey schön newe geistliche Lieder auff den geistlichen Stand also zusamen gerich [3,14 mb]
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeDrey schön newe geistliche Lieder auff den geistlichen Stand also zusamen gericht : das erste: gegrüsst seyst du Francisce, du engelischer Mann etc. : das ander: o weh wie ist meim Hertzen, wie lang ist mir die Zeit etc. : das dritte: [...]. Gedruckt zu Augspurg : bey Christoff Schmid 1656. Zentralbibliothek Zürich, 18.2052,5, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-35795 / Public Domain Mark