Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Wermuot-Honig, das ist, Siben christliche und allen umb Unschuld verfolgten, verhasseten unnd notleidenden beträngten Herzen sehr anmuotige Trostgesang : auss dem gantzen Psalter Davids, vom ersten biss zum letzten, auss jedem aussgezogen etwas so zum Trost der Betrübten, auch Sterckung, Auffrichtung, Underhaltung und Vermehrung ihres Glaubens, Hoffnung und Zuversicht : unnd hingegen zum Schräcken, Beträwung und Straff und dahero hochnotwendiger Bekehrung ihrer Feynden gereichen unnd dienen mag : mit einer angehenckten, auch gsangsweiss gestellten Vermahnung zur Gedult, Bestendigkeit und Hoffnung under dem Creutz gezogen auss dem 11.12.31. und volgenden vers: dess 3. Cap. Proverbiorum Salomonis / durch Melchior Guldin, alten Stattschreibern der Statt St. Gallen und gewessnen Vogt der Herrschafft Bürglen im Turgow
Author, ContributorGuldin, Melchior [1571-1645] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen Search Wikipedia for Melchior Guldin
ImprintGetruckt zu Zürich : [s.n.], im Jahr 1630
Description[14] Bl. ; 20 cm (4°)
LanguageGerman
Persistent linkhttp://dx.doi.org/10.3931/e-rara-11573 
Links
Entire Book as PDF Wermuot-Honig das ist Siben christliche und allen umb Unschuld verfolgten verhas [6.61 mb]
Collection
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark
Usage

Available for free download. In the event of reproduction or exploitation of the document or parts thereof, the holding institution asks you, in accordance with usual scientific practices, to provide:

  • information
  • indication of sources including details of the author, location and persistent identifier
  • dispatch of a voucher copy and/or notification of the internet address of your digital offering into which you have integrated the document or parts thereof
ReferenceGuldin, Melchior: Wermuot-Honig, das ist, Siben christliche und allen umb Unschuld verfolgten, verhasseten unnd notleidenden beträngten Herzen sehr anmuotige Trostgesan [...] : auss dem gantzen Psalter Davids, vom ersten biss zum letzten, auss jedem aussgezogen etwas so zum Trost der Betrübten, auch Sterckung, Auffrichtung, Underhaltung [...]. Getruckt zu Zürich : [s.n.], im Jahr 1630. Zentralbibliothek Zürich, 18.81,11, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-11573 / Public Domain Mark