Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Welches Volk ist wohl immer noch das sicherste? : eine kurze Betrachtung für die zur abermaligen Gränzwacht-Ablösung von Zürich nach Basel abgehende Mannschaft / vorgetragen bey Beeidigung derselben, Sonntags, den 22sten Herbstmonat 1793, in der Frauenmünster-Kirche, von Joh. Jakob Hess, Diakon
Autor, BeteiligteHess, Johann Jakob [1741-1828] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann Jakob Hess
ImpressumZürich : gedruckt bey Joh. Kaspar Näf, [1793]
Umfang16 S. ; 18 cm (8°)
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, Gal Sp 122: d,6
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-14296 
Links
Ganzes Werk als PDF Welches Volk ist wohl immer noch das sicherste [5,67 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeHess, Johann Jakob: Welches Volk ist wohl immer noch das sicherste? : eine kurze Betrachtung für die zur abermaligen Gränzwacht-Ablösung von Zürich nach Basel abgehende Mannschaft. Zürich : gedruckt bey Joh. Kaspar Näf, [1793]. Zentralbibliothek Zürich, Gal Sp 122: d,6, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-14296 / Public Domain Mark