Go to page
 

Bibliographic Metadata

Title
Der geistliche Tempel-Bau, das ist, Grundliche, aus dem geoffenbareten göttlichen Worte gezogene Anweisung, wie ein rechtschaffener Christ sich selbst zu einem Hause und Tempel des lebendigen Gottes aufbauen und dem Herren seinem Gott auf eine gefällige Weiss darstellen müsse / in einer Sontags, den 29. Augstm. 1717 in der so genannten Verena Mess bey ansehenlich-volkreicher Versammlung einer löbl. Kauffmannschafft in Zurzach abgelegten und nunmehr auf vilfaltiges Begehren vollkommner und wie sie anfangs entworffen worden zum Truck übergebenen Einweyhungs-Predig der daselbst neüerbauten Kirch vorgestelt von Rudolf Burkhard, evangelisch-reformierten Pfarrer daselbst und Camerario eines ehrwürdigen Eglisauer Capitels ...
Author, ContributorBurkhard, Rudolf < Pfarrer > [1663-1725] Search Wikipedia for Rudolf Burkhard
ImprintZürich : getrukt bey Joh. Rudolf Simler, [1717]
Description40 S. ; 19 cm (4°)
LanguageGerman
Providing InstitutionZentralbibliothek Zürich, 4'o 1717/7
Persistent linkhttp://dx.doi.org/10.3931/e-rara-15938 
Links
Entire Book as PDF Der geistliche Tempel-Bau das ist Grundliche aus dem geoffenbareten göttlichen W [13.44 mb]
Collection
Terms of Use
LicencePublic Domain Mark
Usage

Available for free download. In the event of reproduction or exploitation of the document or parts thereof, the holding institution asks you, in accordance with usual scientific practices, to provide:

  • information
  • indication of sources including details of the author, location and persistent identifier
  • dispatch of a voucher copy and/or notification of the internet address of your digital offering into which you have integrated the document or parts thereof
ReferenceBurkhard, Rudolf: Der geistliche Tempel-Bau, das ist, Grundliche, aus dem geoffenbareten göttlichen Worte gezogene Anweisung, wie ein rechtschaffener Christ sich selbst zu einem [...]. Zürich : getrukt bey Joh. Rudolf Simler, [1717]. Zentralbibliothek Zürich, 4'o 1717/7, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-15938 / Public Domain Mark