Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Anweisung zur lateinischen Sprache, aus Emmanuelis Alvari S.J. Institutionibus grammaticis : worzu noch kommen Anfangsgründe der lateinischen Verskunst, 2. Vorrath deutsch- lateinisch- und griechischer Wörter ..., 3. Anleitung zur Rechenkunst, 4. Anmerkungen über die deutsche und lateinische Orthograhie, oder Weise recht zu schreiben : zum Gebrauch der Schulen der Gesellschaft Jesu in der Oberdeutschen Provinz / von einem Priester bemeldter Gesellschaft kurz zusammen gezogen
Autor, BeteiligteAlvares, Manuel [1526-1583] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Manuel Alvares
ImpressumIngolstadt und Augsburg : verlegts Joh. Franz Xav. Crätz ... 1770
Ausgabe
Neue , vermehrte und verbesserte Auflage
Umfang[6] Bl., 450, 76 S. ; 19 cm (8°)
SpracheDeutsch ; Latein
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, RRh 148: b
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-21697 
Links
Ganzes Werk als PDF Anweisung zur lateinischen Sprache aus Emmanuelis Alvari SJ Institutionibus gram [183,40 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeAlvares, Manuel: Anweisung zur lateinischen Sprache, aus Emmanuelis Alvari S.J. Institutionibus grammaticis : worzu noch kommen Anfangsgründe der lateinischen Verskunst, 2. Vorrath deutsch- lateinisch- und griechischer Wörter ..., 3. Anleitung zur Rechenkunst, [...]. Ingolstadt und Augsburg : verlegts Joh. Franz Xav. Crätz ... 1770. Zentralbibliothek Zürich, RRh 148: b, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-21697 / Public Domain Mark