Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist, Math. 22, v. 21 : oder freywilliger Kriegs-Beytrag der kaiserl. königl. O. ö.en Stadt Veldkirch in Vorarlberg, eine Gelegenheitsrede gehalten an dem Feste des heiligen Josephs, besondern Schutzpatronen der kais. königl. Staaten, in der dortigen löbl. Stadtpfarrkirkche des heiligen Niklas, 1793
ImpressumSt. Gallen : gedruckt, im hochfürstl. Gotteshause St. Gallen 1793
Umfang19 S. ; 22 cm (4°)
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, Rf 78,12 | G
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-25027 
Links
Ganzes Werk als PDF Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist und Gott was Gottes ist Math 22 v 21 [5,83 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeGebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist, Math. 22, v. 21 : oder freywilliger Kriegs-Beytrag der kaiserl. königl. O. ö.en Stadt Veldkirch in Vorarlberg, eine Gelegenheitsrede gehalten an dem Feste des heiligen Josephs, [...]. St. Gallen : gedruckt, im hochfürstl. Gotteshause St. Gallen 1793. Zentralbibliothek Zürich, Rf 78,12 | G, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-25027 / Public Domain Mark