Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Schriftmässige Anweisung, wie man sich förchterliche Gerichte Gottes, die über andere Menschen ergehen, zu seinem Heyl zu Nutz machen solle / in einer Predigt ... vorgetragen und auf inständiges Begehren zum Druck übergeben von Hans Jacon Friess, Pfarrer zu Winterthur und Decan
Autor, BeteiligteFries, Jakob [1707-1792] In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jakob Fries
ImpressumZürich : gedruckt bey Heidegger und Compagnie 1756
Umfang22 S. ; 20 cm (4°)
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionZentralbibliothek Zürich, 18.498,15
Persistenter Link http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-28598 
Links
Ganzes Werk als PDF Schriftmässige Anweisung wie man sich förchterliche Gerichte Gottes die über and [6,37 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung
Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:
- Information
- Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
- Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeFries, Jakob: Schriftmässige Anweisung, wie man sich förchterliche Gerichte Gottes, die über andere Menschen ergehen, zu seinem Heyl zu Nutz machen solle. Zürich : gedruckt bey Heidegger und Compagnie 1756. Zentralbibliothek Zürich, 18.498,15, http://dx.doi.org/10.3931/e-rara-28598 / Public Domain Mark