Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Denkschrift zur Erinnerung an die Verdienste des in Dresden am 30. Juni 1817 verstorbenen K.S. Bergrath's Werner und an die Fortschritte der Bergakademie zu Freiberg : nebst einer übersichtlichen Nebeneinanderstellung der Mineralsysteme Werners und seiner Nachfolger bei dieser Akademie : auch einige Beiträge im Bezug auf mittelbare Folgen der Wernerschen Wirksamkeit / unter Beihilfe einiger Freunde der Mineralogie herausgegeben von T.L. Hasse
Autor, BeteiligteHasse, Traugott Lebrecht [1775-1853] In Wikipedia suchen nach Traugott Lebrecht Hasse
ImpressumDresden und Leipzig : in Commission der Arnoldischen Buchhandlung, 1848
UmfangXII, 174 Seiten, Frontispiz, 2 Tafeln, [1] Blatt ; 28 cm (4°)
SpracheDeutsch
Besitzende InstitutionETH-Bibliothek Zürich, Rar 30385
Persistenter Link http://doi.org/10.3931/e-rara-71427 
Links
Ganzes Werk als PDF Denkschrift zur Erinnerung an die Verdienste des in Dresden am 30 Juni 1817 vers [51,27 mb]
Kollektion
Nutzungsbedingungen
LizenzPublic Domain Mark
Nutzung

Frei zum Herunterladen. Bei einer Vervielfältigung oder Verwertung des Dokuments oder Teilen daraus ersucht die besitzende Institution Sie im Rahmen der üblichen wissenschaftlichen Gepflogenheiten um:

  • Information
  • Quellenangabe inklusive Angabe des Urhebers, des Standortes und des persistenten Identifiers
  • Zusendung eines Belegexemplares und/oder Mitteilung der Internetadresse Ihres digitalen Angebotes, in das Sie das Dokument oder Teile daraus eingebunden haben
QuellenangabeHasse, Traugott Lebrecht: Denkschrift zur Erinnerung an die Verdienste des in Dresden am 30. Juni 1817 verstorbenen K.S. Bergrath's Werner und an die Fortschritte der Bergakademie [...] : nebst einer übersichtlichen Nebeneinanderstellung der Mineralsysteme Werners und seiner Nachfolger bei dieser Akademie : auch einige Beiträge im Bezug [...]. Dresden und Leipzig : in Commission der Arnoldischen Buchhandlung, 1848. ETH-Bibliothek Zürich, Rar 30385, http://doi.org/10.3931/e-rara-71427 / Public Domain Mark