Glueckwuenschung zum Regententhron: An den hochgeachten Joh. Conrad Grebel/ Vattern des Vatterlands: Welcher ... durch gesegnete Wahl des Raths der Zweyhunderten [...]. [Zürich], MDCLXIX [i.e 1669]
Inhalt
An dieser Stelle stehen noch keine Inhalte zur Verfügung